Rostock eine einzigartige Hanse- und Universitätsstadt

Hauptgebäude der Universität Rostock am Universitätsplatz, Foto: ITMZ

Die 1419 gegründete Universität Rostock belegt laut dem Magazin „Times Higher Education“ (THE) den vierten Platz unter den zehn schönsten Universitäten Europas. Im aktuellen Ranking, das am 22. Januar 2018 veröffentlicht wurde, wird insbesondere das im Stadtzentrum befindliche Universitätshauptgebäude im Ensemble mit dem Zoologischen Institut hervorgehoben. Zusammen mit der großen Wiese und dem Brunnen davor sei der Universitätsplatz ein perfekter Ort für Studierende und Besucher.

„Die Auszeichnung freut mich“, sagt der Rektor Professor Wolfgang Schareck. „Gerade am Universitätsplatz, im Herzen unserer Stadt, wird ganz besonders deutlich, dass Rostock eine einzigartige Hanse- und Universitätsstadt ist.“

Die Universität Rostock ist die einzige deutsche Universität unter den zehn schönsten europäischen Universitäten. Die Plätze 1 bis 3 belegen Bologna, Salamanca und Coimbra.

Pressemitteilung der Universität Rostock