Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Geschichte

Im Kampf verloren?

Besitz eines Kriegers auf bronzezeitlichem Schlachtfeld entdeckt Ein Forschungsteam hat im Tollensetal unweit von Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) 31 ungewöhnliche Objekte entdeckt. Die Forscherinnen und Forscher vermuten, dass die Funde zum persönlichen Besitz eines bronzezeitlichen Kriegers gehören, […]

Königliche Geschenke

Porzellanausstellung im Schloss Schwerin eröffnet Finanzminister Reinhard Meyer eröffnete am 10.Oktober im Schweriner Schloss die Ausstellung „Königliche Geschenke“. Die Ausstellung entführt den Besucher in eine königliche Welt und präsentiert prächtige Porzellane aus der Königlichen Porzellan-Manufaktur […]

Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ Wenn am 8. September 2019, dem zweiten Sonntag im September, wieder viele Denkmale ihre Türen öffnen, wird der „Tag des offenen Denkmals“ bereits zum 26. Mal bundesweit stattfinden. Dieser […]

Im Fokus: Der Politiker Hermann Lüdemann

Vor 60 Jahren starb der nicht nur in Mecklenburg und Schleswig-Holstein bekannte Politiker Es gibt viele historische Gedenktage 2019 – 70.Jahrestag des  Grundgesetzes, 50.Jahrestag der Mondlandung oder 30.Jahrestag des Falls der Berliner Mauer. Ein Jahrestag […]

Siebzig Jahre Grundgesetz

Die Grundlage einer freiheitlichen und friedlichen Gesellschaft Justizministerin Katy Hoffmeister würdigt das Jubiläum der bundesdeutschen Verfassung vom 23. Mai 1949: „Sie hält uns freiheitlich und friedlich zusammen.“. „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – „Der […]

Vortrag zum Mythos Klaus Störtebeker im Schabbell

Vortrag am 23.November Das Stadtgeschichtliche Museum lädt am Freitag, dem 23.11.2018 zum dritten Vortragsabend im Rahmen des MuseumsWinters ein. Zu Gast ist der Historiker Christian Peplow aus Greifswald mit dem Thema „Mythos Störtebeker – eine […]

Gedenken an Pogromopfer

Arbeitskreis Kirche und Judentum lädt am 8. und 9. November in Greifswald ein Greifswald. Der Arbeitskreis Kirche und Judentum des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises lädt in Kooperation mit dem Kulturamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und […]

Wahrzeichen mit Aussicht

Der Teepott in Rostock-Warnemünde trägt ab sofort den Titel „Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland“ Er ist eines der beliebtesten Fotomotive in Mecklenburg-Vorpommern und ziert Postkarten ebenso wie Briefmarken. Nun darf sich der Teepott in […]

40 Jahre Kreisagrarmuseum in Dorf Mecklenburg

Festprogramm im Oktober Seit dem 6. Oktober 1978 ist das Kreisagrarmuseum für die Öffentlichkeit da. Es besteht also vier Jahrzehnte. Das soll gefeiert werden! Aber in den sehr arbeitsreichen – und besucherreichen – letzten Wochen […]

Das Darß-Museum im Jubiläumsjahr 2018

Nachgefragt bei Antje Hückstädt, Leiterin des Darß-Museums Das Museumsjahr 2018 zählt auch im Darß-Museum in Prerow neun ereignisreiche Monate. Zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen sind dort ebenfalls für die kommenden Monate geplant. Wie beurteilt nun jedoch Antje Hückstädt, […]

Archäologische Grabungen im Schweriner Küchengarten

Historische Mauerreste freigelegt/Vorbereitung für Machbarkeitsstudie Im Kernbereich des künftigen Weltkulturerbe-Areals haben zu Wochenbeginn archäologische Grabungsarbeiten unter Leitung von Grabungsleiterin Marlies Konze vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege  MV stattgefunden. „Wir wollen mit der archäologischen Untersuchung […]

Architektonisches Kleinod wird zum Sorgenkind

Sitzung des Pommerschen Kirchenkreisrats: Unerwartete Kostensteigerung bei Sanierung des Propsteigebäudes in Pasewalk Der Kirchenkreisrat (KKR) des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) beschäftigte sich auf seiner Sitzung am zurückliegenden Dienstag, 11. September, die im „Haus der Stille“ […]