Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher

Staatliches Museum Schwerin. Foto: M.M.

Am Internationalen Museumstag, am 13.Mai 2018, öffnet das Staatliche Museum in Schwerin seine Türen in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr für alle Besucher kostenfrei und lädt zu individuellem Kunstgenuss, zur Teilnahme an geführten Rundgängen und Workshops sowie zu Einblicken in normalerweise nicht geöffnete Bereiche ein. Wichtig ist dem Museum dabei, allen Menschen einen Zugang zur Kunst zu ermöglichen.

Hierfür bietet das Staatliche Museum Schwerin verschiedene neue Vermittlungsformen an: Premiere hat ein Videoguide, der Gehörlose mittels Gebärdendolmetscher durch die Sammlungen führt. Zudem gibt es Kunstbetrachtungen in leichter Sprache, die ein Schriftdolmetscher für Gehörlose begleitet.

Die Veranstaltungen & Aktionen zum Internationalen Museumstag am 13. Mai 2018 im Überblick:

11 Uhr

Schatz entdeckt! Familienführung in der Wechselausstellung

12 Uhr

Premiere: Ein Mediaguide in Gebärdensprache, Sammlung Alte & Neue Meister

13 Uhr

Schlaglicht auf Marcel Duchamp, Sammlung der Moderne

14 Uhr

Neue Wege zur Kunst, Führungen in leichter Sprache, Sammlung Alte Meister

15 – 17 Uhr

Gebautes aus Papier, Workshop für Klein und Groß, Wechselausstellung

16 Uhr

Auf Heller und Pfennig, Führung im Münzkabinett

Treffpunkt: Kassenfoyer

Pressemitteilung / Heidemarie Otto, Öffentlichkeitsarbeit, Staatliches Museum Schwerin (red.)