„GoSpiRo“ wieder in Rostock und Schwerin

Einen bunten Musikmix von bekannten Gospels wie „Oh happy day“ aber auch Rocktitel von Toto bis Phil Collins präsentiert der Magdeburger Jugendchor „GoSpiRo“ in der Schweriner Propsteikirche St. Anna (Samstag, 7. August 2010 um 20 Uhr) und der Rostocker Christuskirche (Freitag, 6. August 2010 um 20 Uhr). „Wir sind christlich, weltgewandt, rock-n-roll-bewegt und hiphop-fasziniert“, sagt GoSpiRo-Initiator Peter-Georg Albrecht. Bereits zum zwölften Mal tourt der Chor durch Mecklenburg-Vorpommern. Die Musiker und Sänger sind bunt gewürfelt, kommen aus verschiedensten Bands und Chören in Sachsen-Anhalt, und erfinden so „GoSpiRo“ jedes Jahr neu.

Christopher Hanisch

Rostock, Christuskirche: Freitag, 6. August 2010 um 20 Uhr
Schwerin, Propsteikirche St. Anna: Samstag, 7. August 2010 um 20 Uhr

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Weitere Informationen unter www.gospiro.de