Zwischen Open-Air-Bühne und Schwedenlauf

Das Schwedenfest 2015 findet vom 20. bis 23. August in Wismar statt. Dieses erinnert an die 155-jährige Zugehörigkeit Wismars zu Schweden. Das Fest bietet Gästen aus aller Welt und Einwohnern Wismars ein erlebnisreiches Wochenende. Es ist eines der größten Stadtfeste der Region und das größte Schwedenfest außerhalb Schwedens.

SANYO DIGITAL CAMERA

Neben dem Unterhaltungsprogramm auf dem Marktplatz – ein Highlight ist z. B. die „NDR Sommertour 2015“ – Höhepunkt des Programms ist das Konzert von Andreas Bourani – finden zahlreiche weitere Veranstaltungen statt. Die Veranstaltungsorte erstrecken sich vom Zentrum der Altstadt bis zum Alten Hafen. Auf dem Marktplatz ist während des Schwedenfestes ein historisches Heerlager eingerichtet mit Vorführungen und Exerzierübungen des Wismarer Schützenvereins Hanse e.V. 1990 sowie von schwedischen militärhistorischen Vereinen und Verbänden.

SANYO DIGITAL CAMERA

Am Sonntag (23.August) heißt es „Wismar läuft“. Der 16. Schwedenlauf geht durch Wismars Altstadt mit Start und Ziel am Marktplatz.

Ein weiterer Höhepunkt am Sonntag ist der „Schwedenweg“ – eine Zeitreise durch die ereignisreiche Geschichte der Hansestadt Wismar.

Am Alten Hafen gibt es ein buntes Jahrmarktstreiben mit zahlreichen Fahrbetrieben und Unterhaltungsangeboten. Am Sonnabend startet hier die Schwedenkopfregatta.

SANYO DIGITAL CAMERA

Das Programm und weitere Informationen sind unter schwedenfest-wismar.de sowie im täglich erscheinenden Tagesprogramm während des Festes zu finden.

Pressemitteilung der Hansestadt Wismar

Fotos zu früheren Schwedenfesten in Wismar (M.Michels)