Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kirchplatz in Boizenburg wird mit Linden und frischem Rasen aufgewertet

Für die Umgestaltung des Kirchplatzes in Boizenburg (Landkreis Ludwigslust) stellt das Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung von den Gesamtkosten in Höhe von rund 246.000 Euro knapp 180.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung bereit. Im November 2008 soll die Neugestaltung des Platzes beginnen und voraussichtlich im Mai 2009 abgeschlossen sein.
Der Kirchplatz im „Historischen Stadtkern“ stellt zurzeit einen städtebaulichen Missstand dar. Einige Bäume mussten bereits gefällt werden, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Insgesamt 72 Linden werden neu gepflanzt. Frischer Rasen wertet den Innenstadtkern um Markt und Kirche auf. Ebenfalls neu gestaltet werden die Wege und die Flächen unter den Bäumen. Die Neugestaltung des Kirchplatzes soll weitere Sanierungen in diesem Bereich nach sich ziehen.


Ähnliche Beiträge