Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zeitarbeit: Eine Branche mit Potenzial!

29. März: Arbeitsmarktbörse „Zeitarbeit“ im Zeughaus Wismar

Zeitarbeit ist ein absolut verlässlicher Indikator für gute und schlechte Konjunkturzeiten. „Momentan suchen Personaldienstleister wieder verstärkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – von der Hilfskraft bis zum Spezialisten“, so Edgar Macke, Chef der Wismarer Arbeitsagentur. Daher bietet der Gemeinsame Arbeitgeber-Service Westmecklenburg – am Standort Wismar – die Möglichkeit, sich umfassend zum Thema „Zeitarbeit“ zu informieren.

10 regionale Zeitarbeitsunternehmen werden sich und ihre Dienste kommenden Donnerstag in Wismar vorstellen. Arbeitsuchende können hier nicht nur verschiedene Unternehmen kennen lernen, sondern haben gleichzeitig die Chance direkt mit einem Jobangebot oder einem Arbeitsvertrag nach Hause zu gehen.

„Insbesondere Menschen, denen der direkte Einstieg in die Arbeitswelt schwer fällt, kann Zeitarbeit eine Brücke bauen. Sie kann helfen den Berufseinstieg zu meistern, Projekterfahrung zu sammeln, nach einer Familienpause ins Berufsleben zurückzukehren oder in einem neuen Arbeitsumfeld Erfahrungen zu sammeln. Jobsuchende sollten am Donnerstag die Angebote vergleichen und Ihre individuellen Chancen ausloten“, erklärt Macke.
Interessenten bringen am besten ihre Bewerbungsunterlagen gleich mit. „Ergreifen Sie Ihre Chance und lernen Sie am 29. März Ihren neuen Arbeitgeber kennen!“, so der Agenturchef abschließend.

Arbeitsmarktbörse „Zeitarbeit“
29. März 2012 von 10.00 – 14.00 Uhr
Zeughaus, Ulmenstr. 15 in 23966 Wismar


Ähnliche Beiträge