Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Von Schokomassage bis Blumenbad

Kinderwellness auf der Sonneninsel Usedom kommt gut an

Wellness-Urlaub liegt im Trend: Doch wenn Mutti und Papa ausspannen wollen, wohin dann mit den Kleinen? „Mitnehmen“, heißt es ganz energisch im Travel Charme Strandhotel in Bansin auf der Sonneninsel Usedom. Denn hier im Haus können sich auch die Kleinen verwöhnen lassen. „Einige Mädchen und Jungen sind erst drei oder vier Jahre alt, wenn sie zu uns kommen“, weiß Spa Wellness Cheffin Anke Span. Aber auch die ganz Kleinen lieben es, wenn geschulte Hände wie Käfer oder Ameisen über ihrem Rücken krabbeln oder wenn sie warme Steine auf der Haut fühlen. „Wir malen mit unseren Fingern Motive auf den Rücken und die Kinder raten“, erzählt Anke Span. Aber am allerbesten kommt die Schokomassage an. Zuerst naschen die Mädchen und Jungen von der Schokolade, dann werden sie fachkundig damit massiert und hinterher gibt es einen warmen Kakao – ein Highlight für Kinder. „Nebenbei erzählen wir Märchen und Geschichten, lösen Rätsel oder wir spielen.“

Im Wellnessbereich ist es angenehm warm, blau-grüne Mosaiksteine schaffen hier eine märchenhafte Atmosphäre. Es duftet nach Blüten. „Auch die Kinder erleben das so und fühlen sich gleich wohl bei uns“, betont Anke Span. Die Kinder können hier Sauna erleben, erfahren, warum Sauna so gesund ist. „Es gibt ein Feen – Blumenbad. Wir machen mit den Kleinen Erlebnisduschen und die Mädchen und Jungen genießen das.“ Natürlich müssen sich die Wellness-Mitarbeiter immer wieder etwas Abwechslung für die quirligen kleinen Gäste einfallen lassen. „Wir bauen beispielsweise oft einen so genannten Fuß-Tast-Garten auf, wo die Mädchen und Jungen über Gras, Steine und Strandsand laufen“.

Doch nicht nur Kleine machen hier im Strandhotel Wellness. Auch Teenies sind ganz wild auf Mandelgeleemassage, Joghurt-Gesichtspackung Sauna und Schminkkurs: „Mädchen jeden Alters wollen sich Nägel lackieren lassen und die größeren von ihnen stehen auf Lidschatten und Mascara.“ Gern lassen sich die Girls hier schick machen. Ob es bei Gleichaltrigen oder Eltern ankommt, probieren die Mädchen einfach beim gemeinsamen Abendessen oder am Abend bei der Kinderdisco.

Eltern wissen, wenn ihre Kinder sich gut fühlen, dann geht es auch Mutti und Vati gut. Ein Fakt, den man sich im Travel Charme Strandhotel in Bansin zu eigen gemacht hat – Familien-Wellness heißt das Zauberwort: Und es wirkt, weiß Anke Span: „Viele Kinder und ihre Eltern können wir jedes Jahr hier begrüßen.“

Übrigens: Usedom kann sich zu Recht als die Wellness-Insel Deutschlands bezeichnen. Usedom bietet wie kein anderer Ort in Deutschland eine Fülle von Wellness-Hotels. Ob direkt am Strand oder ruhig im Achterland – alle Häuser haben traumhafte Verwöhn-Angebote von der Schokomassage über Windkosmetik, bis zu Milchbädern oder der Anwendung mit Heringsdorfer Jodsole.

Einer Analyse des Deutschen Wellnessverbandes (DWV) zufolge, weist die Sonneninsel mit 18 Häusern sogar die höchste Dichte an zertifizierten Wellness-Hotels europaweit aus. Die strengen Prüfer im Auftrag des DWV konnten zweimal ein „Sehr Gut“ und sogar viermal die Traumnote „Exzellent“ vergeben – ein Beweis für das hohe Niveau der Häuser. Mehr Infos gibt es auf www.usedom.de.


Ähnliche Beiträge