Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Torben Schmidtke schwimmt WM – Norm

Der im Stützpunktverein des Landesleistungszentrums, HSC Greifswald, trainierende Schwimmer erreichte beim Nordischen Schwimmfest in Lübeck am vergangenen Samstag, den 27.03.2010, sein Ziel, die Norm für die INAS Weltmeisterschaften im Schwimmen vom 15. – 21. August 2010 in Eindhoven vorzeitig zu schaffen.

Torben SchmidtkeDer 21jährige Torben unterbot die geforderte Zeit von 1:36,21 min deutlich und schlug bei sehr guten 1:33,93 min über 100m Brust an.
Diese frühe Normerfüllung war sehr wichtig und lässt Torben nun entspannter die kommenden Herausforderungen angehen. Im Mai wird er seine Prüfung zum IT-Kaufmann im BerufsBildungsWerk Greifswald ablegen. Die anstehenden Wettkämpfe bei den Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften in Berlin (06.06.) und den Internationalen Deutschen Meisterschaften ebenfalls in Berlin (17.06 – 20.6.) kann er nun wesentlich beruhigter auf sich zukommen lassen. Das große Ziel, bei der WM im August in Eindhoven/ Niederlande dabei zu sein, rückt wieder ein Stück näher.

Jenns Golzow
Koordinator Landesleistungszentrum
– Sport mit Handicap im BBW Greifswald


Ähnliche Beiträge