Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Preis bei der Jubiläums-Mathe-Olympiade in Trier

Johann Mattutat aus Grevesmühlen siegt in der Jahrgangsstufe 10

Vom 08.05. bis 11.05. fand in Trier die 4. Runde der 50. Mathematik-Olympiade statt. Auch bei dieser Jubiläums-Olympiade mussten wieder jeweils drei Aufgaben innerhalb von viereinhalb Stunden an zwei Tagen gelöst werden. Die Übergabe der Auszeichnungen erfolgte in der Ehemaligen Reichsabtei St. Maximin zu Trier.

Folgende Schülerinnen und Schüler aus Mecklenburg Vorpommern waren besonders erfolgreich: Johann Mattutat (1. Preis, Jahrgangsstufe 10, Grevesmühlen), Jan Maik Hitzschke (3. Preis, Jahrgangsstufe 8, Greifswald), Vivien Schulz (Anerkennungsurkunde, Jahrgangsstufe 8, Rostock) und Kirian Maseela (Anerkennungsurkunde, Jahrgangsstufe 9, Torgelow). Johann Mattutat hat sich für die Auswahlklausur zur Teilnahme an der 53. Internationalen Mathematik-Olympiade in Argentinien qualifiziert.

Quelle: Universität Rostock


Ähnliche Beiträge