Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Hoher Sachschaden bei Containerbränden in Stralsund

Mehrere Fahrzeuge von Feuer beschädigt

In der Nacht zum Freitag, zwischen 0.00 und 3.30 Uhr, brannten an vier Standorten im Bürgermeisterviertel in Stralsund mehrere Papiercontainer vollständig nieder. Durch ein Feuer wurden in der Fährhofstraße drei parkende Fahrzeuge beschädigt. Ein PKW OPEL brannte vollständig aus. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Es wurden Anzeigen wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung aufgenommen.

Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeihauptrevier unter der Telefonnummer 03831/28900 entgegen.


Ähnliche Beiträge