Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Lorenz Caffier informiert über Vorschlag für neue Polizeistruktur in MV

Die Anforderungen an die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Mehr Einsätze z.B. bei Demonstrationen oder Fußballspielen haben zu einem erhöhten Kräftebedarf geführt, aber auch neue Kriminalitätsformen und die Ausrichtung der Polizeien des Bundes und der Länder auf die Terrorismusbekämpfung  bleiben nicht ohne Auswirkungen. Daher  müssen durch organisatorische Veränderungen Rahmenbedingungen geschaffen werden, durch die die Landespolizei sowohl die erforderlichen Kräfte für die operative Polizeiarbeit vor Ort hat, als auch flexibel auf wechselnde Anforderungen und Einsatzschwerpunkte reagieren kann.

Unter Federführung der Polizeiabteilung im Innenministerium hat eine Projektgruppe in den zurückliegenden Monaten verschiedene Organisationsmodelle für eine neue Polizeistruktur untersucht und einen Vorschlag entwickelt. Diesen wird Innenminister Lorenz Caffier auf einer Pressekonferenz vorstellen.


Ähnliche Beiträge