Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Kommunalpolitisches Kabarett mit Christian Ude am 10. Mai in Wismar

In der Reihe „20 Jahre Aufbau St. Georgen“ und im 20ten Jahr der Kommunalen Selbstverwaltung erwartet den Besucher am kommenden Montag, den 10. Mai 2010 ein ganz besonderes Vergnügen: Christian Ude, der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München und Vizepräsident des Deutschen Städtetages wird ab 19.30 Uhr in der St.-Georgen-Kirche demonstrieren, dass man das Leben eines Bürgermeisters auch äußerst humorvoll darstellen kann.

In seinem abendfüllenden Programm aus satirischen Lesungen und nachgestellten Szenen gewährt er nicht nur selbstironische Einblicke hinter die kommunalpolitischen Kulissen. Er verteilt auch den einen und anderen Rüffel an seine Kollegen und Wähler. Christian Ude unternimmt das mit einem ihm eigenen feinen Humor, der nie über die Stränge schlägt oder an Charme und Liebenswürdigkeit verliert. Über diesen Weg hat der Zuschauer die Gelegenheit, den dreimal wiedergewählten Münchner Oberbürgermeister von einer ganz anderen Seite kennen zu lernen. Er ist nicht nur Politiker und Urgestein der Münchener SPD, er ist auch Schriftsteller, Komödiant, Satiriker und Kabarettist. Dem Besucher bietet sich über diese vielseitige Personalunion die Möglichkeit, Kommunalpolitik einmal aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom Wismarer Duo „Die Kompromisten“ bestehend aus Karl-Heinz Saleh und Gunnar Rieck. Der Eintritt ist kostenfrei und Einlass ist ab 19.00 Uhr. Im Anschluss an das Programm können Bücher von Christian Ude erworben werden, welche der Autor gern signiert.


Ähnliche Beiträge