Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Im Zeichen des olympischen Rudersportes

Noch 14 Tage bis zum Beginn der XXX.Olympischen Spiele


Auch die Ruderinnen und Ruderer sind „heiß“ auf Olympia. Zwischen dem 28.Juli und dem 4.August 2012 findet die olympische Regatta auf dem Dorney Lake statt. Favorisiert sind die britischen Gastgeberinnen und Gastgeber, wobei auch die deutsche Ruder-Flotte mit dem Flaggschiff Deutschland-Achter der Herren sehr ambitioniert ist.

Aus Vereinen in M-V, speziell aus Rostock, starten Julia Lepke, Ulrike Sennewald, Nadja Drygalla, Marie-Louise Dräger, Stephan Krüger und Felix Drahotta in London.

Darüber hinaus haben auch die gebürtige Rostockerin Marlene Sinnig (jetzt Krefeld) und der gebürtige Schweriner Philipp Naruhn (als Ersatz-Ruderer / jetzt Halle) Olympia im Blick.

Nachgefragt bei Schwerins Ruder-Nestor Hans-Jürgen Wüsthoff

„Ich drücke unseren Ruderinnen und Ruderern fest die Daumen …“

Frage: Das deutsche Ruder-Team für London ist nominiert. Wie beurteilen Sie nun die olympischen Chancen der deutschen Ruderinnen und Ruderer in London?

Hans-Jürgen Wüsthoff: Olympia hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Hoch gehandelte Favoriten können stürzen, vermeintliche Außenseiter sind plötzlich die überraschenden Sieger. Gerade Olympia setzt ja noch einmal zusätzliche Motivationen frei, jeder verdoppelt noch einmal seine Anstrengungen, denn Olympia ist nun einmal „das Größte“ im Sport.

Wenn das deutsche Ruder-Team zwei Goldmedaillen erkämpfen könnte, wie der Verband auch hofft, wäre es sicher ein schöner Erfolg. Gerade dem Deutschland-Achter der Herren werden ja beste Gold-Ambitionen eingeräumt. Und vielleicht kommt noch die eine oder andere Silber- oder Bronze-Medaille hinzu.

Frage: Wie bewerten Sie die Olympia-Chancen der Ruderinnen und Ruderer aus M-V?

Hans-Jürgen Wüsthoff: Ich bin schon sehr erfreut, dass acht Ruderinnen und Ruderer mit MV-Wurzeln für die olympische Ruder-Regatta 2012 Berücksichtigung fanden. Zu hohe Erwartungen hege ich allerdings nicht. Wenn eine oder gar zwei Medaillen für den Rudersport in M-V gewonnen werden könnten, wäre es ein großartiger Erfolg.

Ich hoffe vor allem auf Stephan Krüger, der in den letzten vier Jahren beständig bei internationalen Regatten vorn dabei war. Im letzten Jahr wurde er ja Vize-Weltmeister. Eine olympische Medaille sollte für ihn durchaus möglich sein. Auch Felix Drahotta könnte Chancen auf Edelmetall haben.

Ich drücke unseren Ruderinnen und Ruderern jedenfalls die Daumen und wünsche ihnen bestmögliche Resultate!

Frage: Was erwarten Sie persönlich von der olympischen Ruder-Regatta 2012?

Hans-Jürgen Wüsthoff: Die britischen Gastgeber werden sicherlich mit einer hervorragenden Organisation auch der olympischen Ruder-Wettkämpfe aufwarten, denn der Rudersport hat in Großbritannien ja eine große Tradition. Und auch sportlich gehören die Ruderinnen und Ruderer aus dem Vereinigten Königreich zu den Favoriten.

Auch die Ruder-Teams aus Australien, Neuseeland oder den USA schätze ich als sehr stark ein.

Letzte Frage: Aus M-V starten in London 18 Athletinnen und Athleten, die hier geboren sind oder deren Verein sich hier befindet, unter andrem die Rad-Asse Stefan Nimke oder Andre Greipel, Triathletin Anja Dittmer oder die Leichtathletin Martina Strutz. Welche olympischen Hoffnungen verbinden Sie mit den M-V-Athletinnen und Athleten in London?

Hans-Jürgen Wüsthoff: Stefan erlebt in London 2012 seine vierten Olympischen Spiele und gewann bei seinen bisherigen Teilnahmen stets mindestens eine Medaille, darunter Gold 2004.

Noch einmal olympisches Edelmetall bei seinen letzten Spielen wäre hervorragend. Eine Olympia-Medaille würde ich auch Triathletin Anja Dittmer sehr gönnen, die ebenfalls zum vierten Mal bei Olympia starten wird. In London wurde sie ja 2011 Dritte in der WM-Serie. Nichts ist unmöglich …

Sehr gefreut habe ich mich, dass außerdem Martina Strutz, Ralf Bartels, die junge Anna Rüh und dann noch einmal 13 Athletinnen/Athleten mit MV-Hintergrund den Sprung nach London schafften.
MV ist eben auch ein Sportland! Allen Sportlerinnen und Sportlern drücke ich die Daumen.

Besten Dank und weiterhin erfolgreiches Engagement für den Rudersport!

… Olympische Sportarten mit MV-Erfolgstradition bzw. mit MV-Starterinnen und –Startern 2012

– Turnen (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: Russland (mit UdSSR/GUS): 88 x Gold / 80 x Silber / 59 x Bronze, deutsche Bilanz: 16 x Gold / 22 x Silber / 29 x Bronze
Erfolgreichste Olympia-Turnerin: Larissa Latynina (UdSSR): 9 x Gold, 5 x Silber, 4 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Turner: Sawao Kato (Japan): 8 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichster MV-Athlet: Ulf Hoffmann (in Neustrelitz geboren): 1 x Silber (1988)
Erfolgreichste MV-Athletin: Christine Schmitt (in Rostock geboren): 1 x Silber (1972)

Gewichtheben (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: Russland (mit UdSSR/GUS): 47 x Gold / 29 x Silber / 9 x Bronze, deutsche Bilanz: 9 x Gold, 19 x Silber, 18 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Gewichtheber: Pyrros Dimas (Griechenland) 3 x Gold, 1 x Bronze
Erfolgreichste Olympia-Gewichtheberinnen: Chen Yanqing und Liu Chunhong (China): jeweils 2 x Gold
Erfolgreichster MV-Athlet: Jürgen Heuser (geboren in Barth/BSG Motor Stralsund): 1 x Silber (1980)

Judo (olympisch seit 1964)

Erfolgreichste Nation: Japan: 32 x Gold / 14 x Silber / 16 x Bronze, deutsche Bilanz: 5 x Gold, 7 x Silber, 20 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Judokämpfer: Tadahiro Nomura (Japan): 3 x Gold
Erfolgreichste Judokämpferin: Ryoko Tani (Japan): 2 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichster MV-Athlet: Torsten Oehmigen-Brechot (in Schwerin geboren): 1 x Bronze (1988)

Leichtathletik (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: USA: 311 x Gold / 238 x Silber / 191 x Bronze, deutsche Bilanz: 69 x Gold, 89 x Silber, 89 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Leichtathlet: Paavo Nurmi: 9 x Gold, 3 x Silber
Erfolgreichste Leichtathletin: Evelyn Ashford (USA): 4 x Gold, 1 x Silber
Erfolgreichster MV-Athlet: Jürgen Schult (im Amt Neuhaus geboren/SC Traktor Schwerin/Schweriner SC): 1 x Gold, 1 x Silber (1988-2000)
Erfolgreichste MV-Athletin: Marita Koch (in Wismar geboren/SC Empor Rostock): 1 x Gold, 1 x Silber (1976-1980)

Schwimmen (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: USA: 214 x Gold / 155 x Silber / 120 x Bronze, deutsche Bilanz: 55 x Gold, 61 x Silber, 71 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Schwimmer: Michael Phelps (USA): 14 x Gold, 2 x Bronze
Erfolgreichste Olympia-Schwimmerin: Jenny Thompson (USA): 8 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichste MV-Athletin: Andrea Pollack (in Schwerin geboren): 3 x Gold, 3 x Silber (1976-1980)
Erfolgreichster MV-Athlet: Frank Wiegand (ASK Vorwärts Rostock): 4 x Silber (1960-1968)

Sportschießen (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: USA: 50 x Gold / 29 x Silber / 24 x Bronze, deutsche Bilanz: 15 x Gold, 20 x Silber, 14 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Sportschütze: Carl Osburn (USA): 5 x Gold, 4 x Silber, 2 x Bronze
Erfolgreichste Olympia-Sportschützin: Marina Logwinenko (Russland): 2 x Gold, 1 x Silber, 2 x Bronze
Erfolgreichster MV-Athlet: Axel Wegner (in Demmin geboren): 1 x Gold (1988-2008)

Ringen (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: Russland (mit UdSSR und GUS): 89 x Gold / 47 x Silber / 36 x Bronze, deutsche Bilanz: 8 x Gold, 24 x Silber, 17 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Ringer: Alexander Karelin (Russland): 3 x Gold, 1 x Silber
Erfolgreichste Olympia-Ringerin: Kaori Icho (Japan) und Saori Yoshida (Japan): jeweils 2 x Gold
Erfolgreichster MV-Athlet: Lothar Metz (ASK Vorwärts Rostock): 1 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze (1960-1968)

Rudern (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: Deutschland: 60 x Gold / 27 x Silber / 29 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Ruderer: Steven Redgrave (Großbritannien): 5 x Gold, 1 x Bronze
Erfolgreichste Olympia-Ruderin: Elisabetha Lipa /Rumänien): 5 x Gold, 2 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichster MV-Athlet: Siegfried Brietzke (in Rostock geboren): 3 x Gold (1972-1980)
Erfolgreichste MV-Athletin: Katrin Rutschow-Stomporowski (in Waren/Müritz geboren): 2 x Gold, 1 x Bronze (1996-2004)

Radsport (olympisch seit 1896)

Erfolgreichste Nation: Frankreich: 39 x Gold / 24 x Silber / 22 x Bronze, deutsche Bilanz: 23 x Gold, 24 x Silber, 25 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Radsportler: Chris Hoy (Großbritannien): 4 x Gold, 1 x Silber
Erfolgreichste Olympia-Radsportlerin: Leontien Zijlaard-van Moorsel (Niederlande): 4 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichster MV-Athlet: Günther Schumacher (in Rostock geboren): 2 x Gold (1972-1976)

Kanu-Sport (olympisch seit 1936)

Erfolgreichste Nation: Deutschland: 45 x Gold / 32 x Silber / 30 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Kanu-Rennsportler: Gert Fredriksson (Schweden): 6 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichste Kanu-Rennsportlerin: Birgit Fischer (Deutschland): 8 x Gold, 4 x Silber
Erfolgreichster MV-Athlet: Andreas Dittmer (in Neustrelitz geboren/SC Neubrandenburg): 3 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze (1996-2008)
Erfolgreichste MV-Athletin: Ramona Portwich (in Rostock geboren/SC Empor Rostock): 3 x Gold, 2 x Silber (1988-1996)

Segeln (olympisch seit 1900)

Erfolgreichste Nation: Großbritannien: 24 x Gold / 13 x Silber / 11 x Bronze, deutsche Bilanz: 8 x Gold, 8 x Silber, 10 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Segler: Paul Elvström (Dänemark): 4 x Gold
Erfolgreichste Olympia-Seglerinnen: Shirley Robertson, Sarah Ayton, Sarah Webb (alle Großbritannien und Theresa Zabell (Spanien): jeweils 2 x Gold
Erfolgreichste MV-Athleten: Paul Borowski, Karl-Heinz Thun und Konrad Weichert (SC Empor Rostock): jeweils 1 x Silber, 1 x Bronze (1968-1972)

Triathlon (seit 2000 olympisch)

Erfolgreichste Nation: Australien: 1 x Gold / 2 x Silber / 1 x Bronze
Erfolgreichster Triathlet: Simon Whitfield (Kanada), Hamish Carter (Neuseeland) und Jan Frodeno (Deutschland): jeweils 1 x Gold
Erfolgreichste Triathletinnen: Brigitte McMahon (Schweiz), Kate Allen (Österreich) und Emma Snowsill (Australien): jeweils 1 x Gold
Erfolgreichste Teilnehmerin: Anja Dittmer (SC Neubrandenburg) mit vier Olympia-Teilnahmen 2000, 2004, 2008 und 2012

Boxen (seit 1904 olympisch)

Erfolgreichste Nation: USA: 48 x Gold / 23 x Silber / 38 x Bronze, deutsche Bilanz: 11 x Gold, 14 x Silber, 22 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Boxsportler: Laszlo Papp (Ungarn), Teofilo Stevenson (Kuba) und Felix Savon (Kuba): jeweils 3 x Gold
Erfolgreichster MV-Athlet: Andreas Tews (in Rostock geboren/SC Traktor Schwerin/Schweriner SC): 1 x Gold, 1 x Silber (1988-1992)

Wasserspringen (seit 1904 olympisch)

Erfolgreichste Nation: USA: 48 x Gold / 41 x Silber / 42 x Bronze, deutsche Bilanz: 7 x Gold / 11 x Silber / 14 x Bronze
Erfolgreichster Olympia-Wasserspringer: Greg Louganis (USA): 4 x Gold, 1 x Silber
Erfolgreichste Olympia-Wasserspringerin: Guo Jingjing (China): 4 x Gold, 1 x Silber
Erfolgreichste MV-Athletin: Ingrid Engel-Krämer (1960, 1968 – SC Einheit Dresden, 1964 – SC Empor Rostock): 3 x Gold, 1 x Silber

Fußball (seit 1908 olympisch)

Erfolgreichste Nation: Ungarn: 3 x Gold / 1 x Silber / 1 x Bronze, deutsche Bilanz: 1 x Gold, 1 x Silber, 3 x Bronze
Erfolgreichste MV-Athleten: Gerd Kische (in Teterow geboren/FC Hansa Rostock) und Bernd Jakubowski (in Rostock geboren): jeweils 1 x Gold (1976)

Volleyball (seit 1964 olympisch)

Erfolgreichste Nation: Russland (mit UdSSR und GUS): 7 x Gold / 8 x Silber / 3 x Bronze, deutsche Bilanz: 2 x Silber
Erfolgreichste MV-Athletinnen und –Athleten: Wolfgang Maibohm (SC Traktor Schwerin), Horst Hagen (bis 1969 SC Traktor Schwerin): jeweils 1 x Silber (1972), Andrea Heim, Karla Roffeis, Martina Schmidt, Anke Westendorf (alle SC Traktor Schwerin) und Heike Lehmann (in Neustrelitz geboren): jeweils 1 x Silber (1980)

Handball (seit 1936 olympisch)

Erfolgreichste Nation: Russland (mit UdSSR und GUS): 6 x Gold / 2 x Silber / 3 x Bronze, deutsche Bilanz: 2 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze
Erfolgreichste MV-Athleten: Frank-Michael Wahl (in Rostock geboren/SC Empor Rostock), Hans-Georg Jaunich (in Schwaan geboren/SC Empor Rostock): jeweils 1 x Gold (1980)

… Und noch zwei sportive PS:

1. Übrigens: Für alle „Noch-nicht-„ oder „Nicht-mehr“-Olympioniken: Der 20.Jedermann-Zehnkampf in Schwerin findet am 8. und 9.September 2012 in der Landeshauptstadt MV statt – Anmeldeschluß ist der 13.August. Also vormerken! Weitere Informationen gibt es unter www.ssc-leichtathletik.de !

2. Bei den U 23 – Weltmeisterschaften im Rudern in Trakei vom 11. bis 15.Juli nehmen auch fünf Ruderinnen und Ruderer aus M-V teil: Wiebke Heim (ORC/Rostock) im Frauen-Leichtgewichts-Doppelzweier, Paul Heinrich (RRC/Rostock) sowie Hannes Ocik (Schweriner RG) im Zweier ohne, Daniel Walter (LRV MV von 1990) im Vierer mit und Anne-Sophie Agarius (Schweriner RG) im Zweier ohne.

Marko Michels


Ähnliche Beiträge