Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Haus der Musik in Rostock eröffnet

Sellering: Mecklenburg-Vorpommern liegt im Spitzenbereich bei der Landesförderung öffentlicher Musikschulen

Anlässlich der Eröffnung des Hauses der Musik in Rostock hob Sellering die besondere Bedeutung der musikalischen Bildung für junge Menschen hervor. „Daher freue ich mich, dass sich die Hansestadt Rostock für die Investition in das Haus der Musik entschieden hat und dass das Land die Sanierung unterstützen konnte.“

Mit seiner Landesförderung der öffentlichen Musikschulen liegt Mecklenburg-Vorpommern bundesweit im Spitzenbereich. Jährlich werden dafür 3,4 Mio. Euro bereitgestellt. „Für einen schmalen Landeshaushalt wie unseren ist das eine sehr beachtliche Leistung“, so Sellering.

Erwin Sellering ging auch auf die aktuellen Diskussionen über Kunst und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern ein und betonte:“Mir liegt das Kulturangebot unseres Landes sehr am Herzen. Mit einem jährlichen Zuschuss von mehr als 35 Mio. Euro allein durch das Land müssen wir uns nicht verstecken. Für die anstehenden Herausforderungen müssen wir gemeinschaftlich versuchen, vernünftige Lösungen zu finden. Dazu lade ich alle Betroffenen ein.“

Quelle: MP


Ähnliche Beiträge