Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wismar: Klinikübernahme erfolgreich abgeschlossen

Bundeskartellamt gibt grünes Licht: Sana Kliniken AG ist neuer Eigentümer / Umbenennung in Sana Hanse-Klinikum Wismar.

Die Übernahme des Hanse-Klinikums Wismar ist erfolgreich abgeschlossen. Es gehört jetzt offiziell zum Sana-Klinikenverbund und heißt künftig Sana Hanse-Klinikum Wismar. Das Bundeskartellamt hat seine Zustimmung zum Klinikverkauf erteilt. Die zur Umsetzung des Kaufvertrags vom 28. Januar 2012 erforderlichen Bedingungen wurden inzwischen erfüllt. Die Sana Kliniken AG übernimmt mit heutigem Datum 94 Prozent der Anteile am Klinikum von der Damp-Gruppe. Die restlichen Anteile werden von der Hansestadt Wismar gehalten.

Die an der Übernahme beteiligten Gesellschafter begrüßen den erfolgreichen Abschluss: „Wir freuen uns sehr über den zügigen Übergang. Das gibt den Beschäftigten Sicherheit und garantiert eine leistungsfähige medizinische Versorgung in Wismar“, so Bürgermeister Thomas Beyer. Durch das Zusammengehen zweier starker Partner ergeben sich sehr gute Entwicklungschancen und ein Zugewinn an Versorgungsqualität im Norden“, ist Dr. Jens Schick, Sana-Generalbevollmächtigter, überzeugt.

Das Sana Hanse-Klinikum Wismar ist mit 640 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 62,8 Millionen Euro einer der größten Arbeitgeber in Wismar. Als Schwerpunktversorger und akademisches Lehrkrankenhaus stellt das 500-Betten-Klinikum den Versorgungsauftrag in der Region sicher.

Der Klinikenverbund garantiert, eigenen Angaben zufolge, das Klinikum als Schwerpunktversorger fortzuführen und weiterzuentwickeln. Betriebsbedingte Kündigungen wurden bis Ende 2015 ausgeschlossen. Bestehende Tarifverträge gelten weiter. Nach einer Übergangsfrist soll die Eingliederung in den Sana-Konzerntarifvertrag mit den Gewerkschaften ver.di und Marburger Bund erfolgen. Die Sana Kliniken blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurück und schütten 12,2 Millionen Euro Erfolgsvergütung an die Klinikmitarbeiter aus.

Quelle: Hansestadt Wismar


Ähnliche Beiträge