Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Botschafter Pakistans besucht die Universität Rostock

Empfang beim Rektor und Pakistanischer Abend

Der Botschafter Pakistans, S.E. Herr Shahid Kamal, besucht am 17. Mai 2011 die Universität Rostock. „Dieser Besuch ist eine große Ehre für uns und sicher auch ein Zeichen für die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der Universität Rostock und wissenschaftlichen Einrichtungen in Pakistan“, sagte Rektor Prof. Dr. Wolfgang Schareck. Besonders enge Kontakte nach Pakistan unterhäIt das Institut für Chemie der Universität Rostock, in dem in den letzten Jahren durch Prof. Dr. Peter Langer 20 junge pakistanische WissenschaftlerInnen ausgebildet und zur Promotion geführt wurden.

Der Botschafter wird am 17. Mai um 11.00 Uhr vom Rektor in seinen Amtsräumen zu einem Gespräch empfangen. Nach einem sich anschließenden Empfang beim Oberbürgermeister wird er sich ins Gästebuch der Hansestadt eintragen.

Um 19.00 Uhr findet ein Pakistanischer Abend im Startercafé, Erich-Schlesinger-Str. 19, 18059 Rostock, statt, der von Professor Langer zusammen mit pakistanischen StudentInnen organisiert wird. Das Zusammensein mit pakistanischen und deutschen Wissenschaftlern, Studierenden und Bürgern Rostocks soll der interkulturellen Kommunikation und Verständigung dienen. Pakistanische Studierende an der Universität warten neben vielen anderen Darbietungen mit kulinarischen Spezialitäten ihres Heimatlandes auf. Für die Veranstaltung wird eine Anmeldung erbeten (peter.langer@uni-rostock.de).

Neben Studierenden, Wissenschaftlern und Mitarbeitern der Universität Rostock sind zu dem Pakistanischen Abend auch interessierte Rostocker Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen. Medienvertreter haben natürlich sehr gern die Möglichkeit, kurz während des Empfangs beim Rektor und von der Abendveranstaltung in Wort und Bild zu berichten.

Quelle: Universität Rostock


Ähnliche Beiträge