Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wustrow: Traktor vollständig ausgebrannt

Fahrer nahm plötzlich den Geruch von brennendem Öl wahr

Eine Streife des Polizeireviers Ribnitz-Damgarten bemerkte am gestrigen Nachmittag gegen 14 Uhr im Dünenbereich von Wustrow (Landkreis Vorpommern-Rügen) dunkle Rauchwolken. Fast zeitgleich erhielt sie die Mitteilung zu einem brennenden Traktor. Der Traktor mit angebautem Schneidwerk wurde für Mäharbeiten im Dünenbereich eingesetzt.

Den Angaben zufolge habe der Fahrzeugführer während der Arbeiten plötzlich den Geruch von brennendem Öl wahrgenommen und dann aus dem Motorbereich quellenden Qualm gesehen. Er stoppte sofort Traktor und Motor und verließ das Fahrzeug. Die Freiwilligen Feuerwehren Wustrow und Ahrenshoop rückten zur Brandbekämpfung an, konnten ein Ausbrennen jedoch nicht mehr verhindern. Der Eigentümer bezifferte den Sachschaden mit 100.000 Euro.


Ähnliche Beiträge