Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Fahrradfahrer wird bei Verkehrsunfall lebensbedrohlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 106 ist am Morgen im Landkreis Ludwigslust ein Fahrradfahrer lebensbedrohlich verletzt worden.

Der 47-jährige Radfahrer war gegen 06:30 Uhr auf der Straßenkreuzung bei Weselsdorf mit einem LKW zusammengestoßen. Er musste anschließend  mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die genaue Unfallursache ist gegenwärtig noch nicht bekannt, die Polizei ermittelt hierzu. Bekannt ist lediglich, dass der LKW aus einer Nebenstraße heraus auf die Kreuzung gefahren ist. Zur Klärung der Unfallursache sucht die Polizei noch dringend Zeugen. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) entgegen.

Klaus Wiechmann


Ähnliche Beiträge