Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wolgast: Überfall auf Pizzalieferin aufgeklärt

Täter trotz erdrückender Beweislage bisher ungeständig

Der Überfall auf eine Pizzaliferantin in Wolgast am 12. Dezember konnte jetzt von der Polizei aufgeklärt werden. Die Ermittler nahmen einen 18-jährigen Mann aus Pritzier fest, der im dringenden Verdacht steht, den Raub begangen zu haben.
Am 12. Dezember 2011 wurde eine 49-jährige Frau bei der Auslieferung einer Pizza in der Wolgaster Robert-Koch-Straße Opfer eines Raubes. Die Frau war gegen 21:00 Uhr in die Straße gerufen worden, wo der am Eingang des Mehrfamilienhauses wartende „Kunde“ vorgab die Pizza bezahlen zu wollen und dabei die Geldbörse der Pizzalieferin mit 250 Euro raubte.

Den Angaben der Polizei zufolge bestreitet der mutmaßliche Räuber zwar die Tat, jedoch seien die gesicherten Beweise, auf die aus ermittlungstaktischen Gründen vorerst nicht öffentlich eingegangen werden könne, erdrückend. Das Verfahren wurde nun an die Staatsanwaltschaft Stralsund zur Entscheidung abgegeben.


Ähnliche Beiträge