Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Wismarer Lesebühne WortReich taucht ab

am 3. Mai 2009 im Café Alte Löwenapotheke, Bademutterstr. 2, 23966 WismarZum Thema „Unter Wasser“ ist die Wismarer Lesebühne WortReich tief hinab gestiegen ins elementare Nass. Die literarische Expedition von Alf L. Benavente, Vera Doneck, Birgit Hölscher-Lohmeyer führt am 3. Mai, vom Café Löwenapotheke aus, hinab in Krakengärten, zu Muscheln, die kuscheln, in tödliche Fluten und bis in die Unterwelt von Hamburg St. Pauli.

Die Literaten haben außerdem ihre Netze weit ausgeworfen, um einen spannenden Gast für dieses Thema zu finden. Der professionelle Taucher Peter Alber von der Ostseebasis Rerik wird dem Publikum berichten, wie es wirklich ist, dort unten in der Tiefe.

Der literarische Tauchgang wird musikalisch von der Wismarer „Ausnahmestimme“ Heiko Kunde begleitet.

Der Publikumswunschtext zum Stichwort »Muschelkalk« und die Leseempfehlungen »Was Schreiber lesen« runden das Programm des Abends ab.

Literatin Vera Doneck: »Das universelle Element Wasser eignet sich hervorragend für literarische Reflexionen.« Lesebühneninitiatorin Birgit Hölscher-Lohmeyer ergänzt: »Wasser marsch!«

Lesebühne WortReich
– an jedem ersten Sonntag eines Monats –
3. Mai 2009, 19.00 Uhr. Einlass 18.30 Uhr
Ort: Alte Löwenapotheke, Bademutterstr. 2, Tel. 03841 252538
Eintritt: 5,- EUR – Um Platzreservierung wird gebeten.


Ähnliche Beiträge