Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der B 5

Ein 51jähriger Fahrer eines PKW Nissan (Neubrandenburg) kam auf der B 5 zwischen Vellahn und Pritzier (LK Ludwigslust) aufgrund von Ermüdungserscheinungen links von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Leitpfosten und stieß in der weiteren Folge gegen einen Baum.

Dabei verletzte er sich schwer und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Bundesstraße 5 war zur Bergung kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt.

Heiko Wiering


Ähnliche Beiträge