Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Transporter in Rostock aufgebrochen

Diebe entwendeten Werkzeuge und Autoteile

In zwei Fällen entwendeten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in Rostock Werkzeug aus Transportfahrzeugen. So wurde in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt ein Firmentransporter „Iveco“ aufgebrochen und daraus u.a. ein Borhammer mit Zubehör gestohlen. Ebenfalls in der Nacht zum 09.03.2011 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einer Garage im Stadtteil Lütten-Klein. Der darin abgestellte VW T 4 wurde aufgebrochen und daraus Werkzeug entwendet. Zusätzlich bauten die Diebe Fahrzeugteile wie z.B. Lenkrad, Blinker und Seitenscheibe aus und nahmen diese Teile ebenfalls mit. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen bisher keine Angaben vor. In beiden Fällen ermittelt das Kriminalkommissariat Rostock.


Ähnliche Beiträge