Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Schlägerei zwischen Migranten in Aufnahmeeinrichtung

Am Samstagabend kam es in der Aufnahmeeinrichtung für Migranten Nostorf-Horst (LK LWL) zu einer Massenschlägerei.

Im Verlauf der Essenausgabe gerieten afrikanische und iranische Migranten in Streit, der in Tätlichkeiten eskalierte. Die streitenden Parteien setzten Essgeschirr und Besteck als Tatmittel ein. Im Laufe der Auseinandersetzung wurden 2 Personen schwer und mindestens 5 weitere Personen leicht verletzt. Die schwer Verletzten  mussten im Krankenhaus behandelt werden. Bei Eintreffen der Polizei und Rettungskräften war die Auseinandersetzung beendet. Die Beteiligten hatten sich bereits in ihre Unterkünfte begeben. Zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung befanden sich ca. 130 Personen im Essenausgabebereich. Zur Verhinderung weiterer Tätlichkeiten hat die Polizei Präventivkräfte im Bereich des Objektes eingesetzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. Das Motiv ist noch unklar.


Ähnliche Beiträge