Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Reifenplatzer offenbar Auslöser für LKW- Unfall

Bei einem LKW- Unfall am Montagvormittag auf der A 24 bei Wittenburg (LK Ludwigslust) entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Der 35-jährige Fahrer des betreffenden LKW blieb unverletzt.

Der mit knapp 25 Tonnen Kartoffelmehl beladene Laster war gegen 11 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und dann neben der Straße umgekippt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein geplatzter Reifen den Unfall ausgelöst haben. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern allerdings noch an. Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Berlin blieben weitestgehend aus.


Ähnliche Beiträge