Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Lübtheen

Rentnerin wurde beim Überqueren der Fahrbahn von PKW erfasst und schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Lübtheen, bei dem am 25. November dieses Jahres eine Fußgängerin schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nun Zeugen des Zusammenstoßes. An diesem Tag wurde gegen 17:15 Uhr in der Rudolf-Breitscheid-Straße eine Rentnerin beim Überqueren der Fahrbahn von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Die Fußgängerin musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Zuge der Ermittlungen zur konkreten Unfallursache sucht die Polizei nun Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) entgegen.


Ähnliche Beiträge