Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Pkw bei Lüdersdorf abgebrannt

Ursache war vermutlich technischer Defekt

Am 26.04.11, gegen 12.00 Uhr, wurde die Grevesmühlener Polizei vom Fahrzeugführer eines VW Golf darüber informiert, dass dessen PKW brennen würde. Die Freiligen Feuerwehren Palingen und Schattin rückten sofort zum Ort des Brandes, zur Brücke der Landstraße 02, in Höhe Anschlussstelle Lüdersdorf (A 20), aus und löschten das brennende Fahrzeug. Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein technischer Defekt für den Ausbruch des Brandes ursächlich.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die L 02 im betroffenen Bereich voll gesperrt.


Ähnliche Beiträge