Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Neun Fahrzeuge in Proseken aufgebrochen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag mehrere Fahrzeuge in Proseken (LK Nordwestmecklenburg) aufgebrochen und diverse Gegenstände entwendet.

Die Täter brachen insgesamt 9 Fahrzeuge auf, die alle im Ahornring geparkt waren. Die Täter gelangten in die Fahrzeuge indem sie die jeweilige Beifahrertür aufbrachen. Aus den Fahrzeugen wurden vor allem mehrere Radios sowie Navigationsgeräte ausgebaut und entwendet. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Die Polizei ermittelt nun in diesem Fall und sucht Zeugen, denen in der Nacht zu Montag im Bereich des Ahornrings etwas Verdächtiges aufgefallen ist. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wismar unter Tel.: 03841-2030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Ähnliche Beiträge