Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

MeckProms-Konzert Schloss Güstrow

Dienstag, 29. Juli 2008 um 20.00 Uhr

Sie sind schon Kult, die Sommerkonzerte der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin. In Güstrow sind die „MeckProms on tour“, am Dienstag, den 29. Juli 2008 um 20 Uhr im Hof des Schlosses zu erleben. Generalmusikdirektor Matthias Foremny trägt ein Jahr lang die Stücke zusammen: Wir spielen Stücke, für die wir sonst keine Zeit haben oder die nicht in das normale Konzert-Programm passen.

Ein Ziel dabei: Die Zuschauer zu überraschen. Und so wird das musikalische Feuerwerk, dass die Staatskapelle präsentiert, nicht en detail im Vorfeld bekannt gegeben. So viel aber wird verraten, dass diesen Sommer, da Carmen bei den SCHLOSSFESTSPIELEN SCHWERIN auf dem Alten Garten geboten wird, die MeckProms on tour spanisch-französisch und mit einem von der Zigeunermusik inspirierten Flair aufwarten.

Es erklingen Kompositionen von Massenet und Léhar, von Ginastera, Piazzolla und dem Meister der spanischen Zarzuela-Operette Ruperto Chapi. GMD Matthias Foremny präsentiert mit Vaughan Williams und Edward Elgar ebenso englische Klassiker der Promenadenkonzerte. Berühmte Märsche, amerikanische Filmmusik und Melodien von Leonard Bernstein runden das sommerliche Open-Air-Konzert für die ganze Familie ab.

GMD Matthias Foremny, der launig-informativ das Konzert moderiert, spielt mit dem Publikum, animiert es zum Mitsingen, Mitklatschen und Lachen. Ein Hör- und Seherlebnis sind die MeckProms“, und für so manchen Klassik-Muffel sind sie eine Einstiegsdroge in die sinfonische Musik. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Stationen in diesem Jahr sind am 3. August der Klosterplatz in Zarrentin und am 5. August die Schlossinsel Mirow.

Vorverkaufsstelle in Güstrow:
Fremdenverkehrsverein Güstrow e.V., Domstraße 9, 18273 Güstrow
Tel.: 03843 / 68 10 27
Kartenpreis: 15 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr, Kinder unter 14 Jahren freier Eintritt
Karten auch über das Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
Tel. 0385 / 53 00-123; kasse@theater-schwerin.de
oder an der Abendkasse am Veranstaltungsort


Ähnliche Beiträge