Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Mann mit plattem Vorderreifen auf der B 5 unterwegs

Polizei stoppte den 71-jährigen Alkoholfahrer nahe Boizenburg

Mit einem platten Reifen und einem Atemalkoholwert von über 1,7 Promille versuchte ein Autofahrer am späten Mittwochabend auf der B 5 nach Hause zu kommen. Ein Anrufer bemerkte den in Schlangenlinien fahrenden Autofahrer nahe Boizenburg und informierte die Polizei. Die hatte den 71-jährigen Mann kurz vor der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein stoppen können und ihn anschließend kontrolliert. Dabei fiel den Beamten auf, dass ein Vorderreifen vollkommen platt und auch der Radkasten augenscheinlich defekt war. Auf Nachfrage gab der Mann zu, dass die Beschädigungen von einem Bordstein herrühren, gegen den er kurz zuvor gefahren war. Nun wird gegen den Rentner, der mit dem Auto auf dem Weg nach Hause war, wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.


Ähnliche Beiträge