Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Litauischer Innenminister zu Besuch in MV

Innenminister Lorenz Caffier wird am 29. Oktober 2007 den Innenminister der Republik Litauen, Raimondas Sukys, zu einem Besuch in Mecklenburg-Vorpommern begrüßen.

Das Treffen beider Politiker ist Bestandteil zweitägiger Gespräche zwischen Sicherheitsexperten beider Länder, mit denen die bereits seit 15 Jahren regelmäßig stattfindenden Konsultationen zwischen den Sicherheitsorganen Mecklenburg-Vorpommerns und Litauens fortgesetzt werden.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Gespräche steht der bevorstehende Wegfall der systematischen Grenzkontrollen im Rahmen des Schengenverbundes an den See- und Landgrenzen sowohl zwischen Deutschland und Polen als auch zwischen Polen und Litauen.

Darüber hinaus wird sich der litauische Innenminister auch über das Einsatzgeschehen während des G8-Treffens informieren und das Kriminaltechnische Institut des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern besuchen.


Ähnliche Beiträge