Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Leiche in ausgebranntem PKW bei Waren gefunden

Leichnam bis zur Unkenntlichkeit verbrannt

Am Samstag, dem 21.01.2012 meldete ein Bürger gegen 08:45 Uhr seinen 52-jährigen Arbeitskollegen aus einem Ort bei Waren (LK Mecklenburger Seenplatte) als vermisst. Bei der Aufnahme der Vermisstenanzeige wurden die Beamten über einen ausgebrannten PKW, in einem Waldstück nahe dem Wohnort des Vermissten, informiert.

In dem PKW wurde ein Leichnam gefunden, welcher bis zur Unkenntlichkeit verbrannt war. Das Fahrzeug ist auf die vermisste Person zugelassen. Zur Ermittlung der Identität und der Brandursache wurden ein Sachverständiger der Gerichtsmedizin und ein Brandursachenermittler eingesetzt. Erste Ergebnisse werden am 24. Januar erwartet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Ähnliche Beiträge