Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Lagerhalle in Redefin abgebrannt

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag, gegen 01:15 Uhr, kam es in Redefin (LK Ludwigslust) zum Brand einer Lagerhalle für Stroh.

Trotz des Einschreitens der Freiwilligen Feuerwehren – es kamen 9 Fahrzeuge zum Einsatz – brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt Schätzungen zufolge ca. 100.000 Euro. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, dauern die Ermittlungen der Kriminalpolizei derzeit noch an.


Ähnliche Beiträge