Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Hotelbrand in Balm – 1,5 Millionen € Schaden

Brandursache derzeit unbekannt

In der Usedomer Ortschaft Balm (LK Vorpommern-Greifswald) kam es am Donnerstagnachmittag (02.02.2012) zu einem schweren Brand einer Hotelanlage. 12 Feuerwehren waren im Einsatz und verhinderten das Übergreifen der Flammen des reetgedeckten Daches auf den Anbau und die Nebengebäude, konnten aber das Niederbrennen des Hauptgebäudes nicht verhindern. Die Hotelgäste konnten in naheliegenden Unterkünften untergebracht werden.

Gegen 20.45 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Brandursache ist derzeit unbekannt, die Kriminalpolizei ermittelt. Der Schaden wird mit ungefähr 1,5 Millionen € beziffert.


Ähnliche Beiträge