Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Garagenbrand in Demmin

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Am Dienstagabend, gegen 19.15 Uhr kam es zu einem Brand einer Garage in Demmin, Garagenkomplex Münterstraße. Durch die Freiwillige Feuerwehr Demmin erfolgte die Brandbekämpfung, welche um 20:30 Uhr beendet war. Die Garage, in der ersten Erkenntnissen zufolge Möbel lagerten, brannte innen komplett aus. Das Feuer griff dabei nicht auf weitere Garagen über, die FFW Demmin musste jedoch 3 weitere Garagen aufbrechen um eine Ausdehnung des Feuers zu verhindern.
Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Wegen des Verdachtes der Brandstiftung wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Ähnliche Beiträge