Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Freges Zahlen im Kolloquium

Nächstes Frege-Kolloquium am 27.Mai 2009

HSDas Gottlob-Frege-Zentrum der Hochschule Wismar lädt am Mittwoch, dem 27. Mai 2009, um 16:00 Uhr zum nächsten Frege-Kolloquium unter dem Titel „ Gottlob Frege – Leistungen und Wirkungen“ in den Hörsaal 322, im Haus 17 ein.

Das Gottlob-Frege-Zentrum der Hochschule Wismar ehrt den großen Sohn der Hansestadt Wismar durch Popularisierung seiner bahnbrechenden Leistungen auf den Gebieten der Mathematik, Logik und Philosophie.

„Ohne sie wäre moderne Wissenschaft überhaupt nicht möglich“, so Prof. Dr. Dieter Schott. Mit dem Philosophen Prof. Bertram Kienzle aus Rostock konnte ein Frege-Kenner als Referent gewonnen werden, der einen populärwissenschaftlichen Vortrag zum Begriff der natürlichen Zahlen bei Frege halten wird.

Im Anschluss an diesen Vortrag sind alle Interessenten zur Diskussion eingeladen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an das Gottlob-Frege-Zentrum, Prof. Dr. Dieter Schott, Tel.: (03841) 753-322 bzw. E-Mail: dieter.schott@hs-wismar.de

k.b.

F.: Blick auf den Campus der Hochschule Wismar. mm


Ähnliche Beiträge