Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Frauenstammtisch für Unternehmerinnen und Gründerinnen

in der Region Westmecklenburg auch in diesem Jahr wieder aktiv„Was für die Inder der Reis, ist für uns Nordländer der Dinkel!“ das ist das Thema des ersten Frauenstammtisches für Unternehmerinnen und Gründerinnen in der Region Westmecklenburg in diesem Jahr. Die Initiatorinnen des Stammtisches Dagmar Jantzen (Lokales Ressourcen Center Parchim), Unternehmerin Monika Fennig (Schöne Aussichten e.V.) und die Schweriner Gleichstellungsbeauftragte Petra Willert  freuen sich, dass als diesjährige Auftaktveranstaltung am 9. März in der  Praxis für Ayurveda, Ahornweg 52, in Seehof die Gesundheit im Focus steht. Los geht es um 19 Uhr.

Mit einem reichhaltigen ayurvedischen Abendessen (vegetarisch) wird Bärbel Kirschke-Hagenguth in ihrer Praxis bei entspannter Atmosphäre sanft auf das Thema der Naturheilkunde aus Indien und der Lehre der Hildegard von Bingen heran führen. An praktischen Alltagsbeispielen zeigt die Unternehmerin den Nutzen für die Geschäftsfrau auf. Die Teilnahme kostet 12 Euro. Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen und melden sich bitte an über E-Mail: LRC-parchim@idb-rostock.de oder pwillert@schwerin.de.


Ähnliche Beiträge