Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Fahrradfahrer in Crivitz durch Flaschenscherben schwer verletzt

20-Jähriger war offenbar alkoholisiert

In Crivitz ist am Samstag ein Fahrradfahrer bei einem Sturz durch Glasflaschenscherben schwer verletzt worden. Der 20-Jährige musste mit Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Erkenntnissen ist der offenbar alkoholisierte Fahrradfahrer aus noch unbekannter Ursache gestürzt und dann in die Scherben berstender Bierflaschen, die er im Gepäckkorb mitführte, gefallen. Die Ermittlungen zur Unfallursache sind noch nicht abgeschlossen.


Ähnliche Beiträge