Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Erwin Sellering freute sich über Tanzgruppe aus Tutow

Mit einem Sterntanz und einem Walzer haben neun Mädchen der Kinder- und Jugendgruppe der Heimatstube Tutow gestern Ministerpräsident Erwin Sellering in der Schweriner Staatskanzlei überrascht.

Auf einer Veranstaltung in Demmin im November vergangenen Jahres hatte die Gruppe Erwin Sellering gebeten, ihn in seinem Amtssitz besuchen zu können und einen kleinen Teil ihres Programms vorstellen zu dürfen.

Der Ministerpräsident freute sich sehr über die gezeigten Tänze: „Das habt ihr ganz toll gemacht.“ Nach dem kleinen Auftritt lobte der Regierungschef das ehrenamtliche Engagement der Vereinsvorsitzenden Renate Bürger-Dröse und ihrer Mitstreiterinnen. „Sie leisten eine wichtige Arbeit. Das kann man gar nicht hoch genug schätzen. Davon brauchen wir in unserem Land noch viel mehr.“


Ähnliche Beiträge