Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Direktkandidaten der Linken für Landtagswahl stehen fest

Die Linke wird mit jeweils 18 Frauen und Männern antreten.

„Mit der Wahl von Dr. Mignon Schwenke (Wahlkreis 1), André Schröder (Wahlkreis 33) und Frank Kracht (Wahlkreis 34) hat Die Linke am vergangenen Wochenende die Nominierung in sämtlichen Direktwahlkreisen zur Landtagswahl 2011 abgeschlossen“, erklärte der Landesgeschäftsführer und stellv. Wahlkampfleiter der Linken in Mecklenburg-Vorpommern, Kay Spieß.

Im Jahr 2006 errang Prof. Dr. Wolfgang Methling bei der Landtagswahl ein Direktmandat in Rostock. Laut Spieß wolle Die Linke in diesem Jahr auch bei den direkt gewonnenen Wahlkreisen deutlich zulegen. „Die seit 2006 erreichten Ergebnisse bei Bürgermeister-, Landrats-, Kommunal-, Europa- und Bundestagswahl stimmen uns optimistisch, auch bei der Vergabe der Direktmandate für den Landtag ein gewaltiges Wort bei mitzusprechen“, so der Landesgeschäftsführer anschließend.


Ähnliche Beiträge