Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Der Raabe, ein Singvogel – mit Frack, Charme und Melodie

Max Raabe und sein Palast Orchester Open Air im Land Fleesensee

Am Samstag, dem 31. Juli um 19:30 Uhr wird der Schlosspark im Land Fleesensee gehörig in Schwingungen versetzt. Im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern swingen Max Raabe & Palast Orchester mit ihrem Programm in Deutschlands größter Ferien- und Freizeitanlage mit Musik der 20er und frühen 30er Jahre.

Max Raabe und sein Palast OrchesterLieder, Schlager und Couplets, kubanische Rumbas, fröhliche Foxtrotts und elegante Tangos – ganz anachronistisch und wie aus einer fremden Zeit besingt Max Raabe geradezu archaisch wirkende Lieder der 20er und frühen 30er Jahre. Die ironischen Texte treffen aber auch heute noch den Zeitgeist. Um in den 1980er Jahren das Studium an der Hochschule der Künste zu finanzieren, gründete Max Raabe das Palast Orchester. Das Konzept fand großen Anklang und so feierte das Ensemble 1987 seine Premiere beim Berliner Theaterball. Mit „Kein Schwein ruft mich an“ gelang 1992 schließlich der Durchbruch. Im Jahr 2000 erschien das Album „Charming Weill“, das mit einem ECHO Klassik ausgezeichnet wurde und 2002 wurde dem Palast Orchester die Ehre zu teil, vor 40.000 Zuschauern die Wiener Festwochen zu eröffnen. Auf den Konzertbühnen in New York, Shanghai, Tokio, Paris und Moskau, in Rom, Los Angeles, Amsterdam und Athen feiert das Publikum Max Raabe und sein Palast Orchester mit wahren Begeisterungsstürmen. Die New Yorker lassen sich im November 2005 in der ausverkauften Carnegie Hall zu standing ovations hinreißen.

Die Spielstätte im Schlosspark im Land Fleesensee bietet Naturerlebnis pur. Die 1842 erbaute Schlossanlage ist traumhaft gelegen in einer Wald- und Wiesenlandschaft. Das über die Jahre vielen Umbrüchen unterworfene Schloss bzw. Gutshaus dient seit 2000 als Feriendomizil für alle Urlauber, die Entspannung und Erholung suchen. Auf reizvollste Weise gibt die mit alten Bäumen umsäumte Sichtachse im Schlosspark den Blick frei auf kilometerweites Mecklenburger Land.

Karten für das Konzert, das Programm der Saison sowie alle weiteren Informationen sind im Internet unter www.festspiele-mv.de, telefonisch unter 0385 – 591 85 85 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn. Die Abendkassengebühr beträgt 2,- Euro pro Karte.

Programm

Sa. 31.07., 19:30 Uhr
Land Fleesensee (in Göhren-Lebbin), Open Air im Schlosspark
Konzert im Land Fleesensee
Max Raabe & Palast Orchester
Nach großer Amerika-Tournee sind Max Raabe und das Palastorchester nun zu Gast bei den Festspielen MV.
Preise: € 50,-/40,-/30,-

Foto: Frank Eidel


Ähnliche Beiträge