Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Brand mit schwerverletzter Person in Greifswald

Ursache waren Schweißarbeiten an Stockcar

Am Samstag, dem 26.03.11 erlitt ein 44-jähriger Rubenower bei Schweißarbeiten an seinem Stockcar in der Halle des Stockcar Teams, Am Gorzberg schwere Verbrennungen. Ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge geriet das Fahrzeug wegen unsachgemäßer Benutzung des Schweißgerätes in Brand. Dabei erlitt der Geschädigte Verbrennungen 3. Grades an Armen und Beinen und wurde durch Rettungskräfte in das Klinikum Greifswald gebracht. Die Berufsfeuerwehr in Greifswald löschte den Brand. Der Sachschaden wurde auf 1.000 € geschätzt.


Ähnliche Beiträge