Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Ahoi Sommerferien

Aktionstage im phanTECHNIKUM

Endlich sind sie da, die Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern. Damit erst gar keine Langeweile aufkommt, lädt das phanTECHNIKUM alle Feriengäste seit dem 24. Juli und bis zum 04. September 2016 zu spannenden und wissenswerten Aktionstagen ein.

Ab nun heißt es sechs Wochen keine Hausaufgaben machen, keine Klausuren schreiben und vor allem nicht früh aufstehen. Die Sommerferien sind seit dieser Woche auch in Mecklenburg-Vorpommern angekommen. Wer gerne etwas erleben möchte, sollte immer mittwochs und sonntags im Museum vorbeischauen.

Jeden Mittwoch geht es um 11.00 Uhr mit einer thematischen Führung durch die Welt der Technik los. Ob spannende Fliegergeschichten vom Roten Baron, feurige Anekdoten oder wissenswerte Erzählungen über das kraftvolle Element »Wasser«, für jeden ist etwas dabei. Wer noch nicht genug hat, sollte von 14.00 bis 15.30 Uhr weiter zum basteln. Je nach Thementag können Boote, Flieger oder Autos kreiert und direkt vor Ort auf Fahr- und Flugtauglichkeit getestet werden.

Jeden Sonntag wird es von 14.00-14.30 Uhr luftig, nass und hoch explosiv. Im Laboratorium lädt unser Museumspersonal zu Laborversuchen zu den Themen »Feuer«, »Wasser« und »Luft« ein. Kann man Wasser verbiegen oder Luft zerdrücken? Und wie gefährlich ist Feuer eigentlich wirklich?  Antworten gibt es im phanTECHNIKUM.

Die thematischen Führungen und Laborexperimente werden kostenfrei angeboten, lediglich fürs basteln freut sich das Museum über eine kleine Spende.

Zusätzlich zum Ferienprogramm kann die derzeitig laufende Sonderausstellung »Phänomenale Welten« erkundet werden. Insgesamt 27 interaktive  Exponate bringen Dynamik ins phanTECHNIKUM. Ob Hohlspiegel, Wackelwand oder elektrische Flöhe – Verstand und Spieltrieb werden hier gleichermaßen angeregt.

Ob mit Auto, Bahn oder Bus, das phanTECHNIKUM freut sich auf einen phanTASTISCHEN Sommer mit zahlreichen Feriengästen.

 

Öffnungszeiten phanTECHNIKUM

Oktober – Juni | Di – So | 10 – 17 Uhr

Juli – September | Di – So | 10 – 18 Uhr

 

Eintrittspreise phanTECHNIKUM

Erwachsene (auch Rentner): 7,00 Euro

Kinder (zwischen 6 und 17 Jahren) und Ermäßigt: 5,00 Euro

Kinder unter 6 Jahren: Eintritt frei

Familien (2 Erw. & 1 Kind oder 1 Erw. & 2 Kinder): 14,00 Euro

Jedes weitere Kind (im Familienbund): 3,50 Euro

 

Sabrina Wuschek – Pressemitteilung phanTECHNIKUM Wismar

Exkurs

Weitere Veranstaltungen in Wismar

– Aus Anlass der Ausstellung „Die dunkle Seite der Atomenergie“ ist am Donnerstag, den 11. August um 19.00 Uhr, Hiroomi Fukuzawa zu Gast in der Stadtbibliothek.

– Am 26. Oktober liest und singt der vielseitige Sänger und Moderator (mehr: www.emmerlich.de) mit der markanten Bassstimme um 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus. Im Mittelpunkt des Abends steht das neue Buch: „SPÄTLESE – eine Rücksicht ohne Vorsicht“.

Im Rahmen der Festspiele Wismar (Spielort Sankt Georgen-Kirche) sind dort bis zum 24.Juli noch die „Faust“-Aufführungen zu sehen und dann zwischen 28.Juli bis 7.August die „Jedermann“-Vorstellungen. (red.)

 

 

 


Ähnliche Beiträge