Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

26 Überholverstöße am ersten Vekehrs-Kontrolltag im März

Bei der gestern (Mittwoch) erfolgten Auftaktveranstaltung zu den Themenorientierten Verkehrskontrollen im Monat März mit dem Thema Überholen sind im Direktionsbereich insgesamt 26 Fahrzeugführer wegen Überholfehler aus dem Verkehr gezogen worden.

Es kam zu Überholverstößen, bei denen Fahrzeugführer trotz unklarer Verkehrslage, an unübersichtlichen Stellen und trotz durchgezogener Linie bzw. Verbotsschilder überholt haben. Die Fahrzeugführer erwartet nun jeweils ein Bußgeld. Bei den Kontrollen wurden auch weitere 216 andere Ordnungswidrigkeiten durch die Polizei festgestellt. Hier handelt es sich vor allem um Geschwindigkeitsverstöße. Überholen und auch Sicherheitsabstand liegt im gesamten Monat März im Fokus der polizeilichen Verkehrskontrollen in der Polizeidirektion Schwerin.

Niels Borgmann


Ähnliche Beiträge