Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Blitzeinbrüche mittels Fahrzeug in Holthusen und Pampow

Schäden von mehreren zehntausend Euro verursacht

Am frühen Sonntagmorgen sowie zwischen Samstagmittag und Montagmorgen ist es zu zwei Blitzeibrüchen in Holthusen und Pampow (LK LWL) gekommen, bei denen jeweils unbekannte Täter mit Fahrzeugen in ein Geschäft eingebrochen sind. Am Sonntagmorgen waren unbekannte Täter gegen 04:45 Uhr in ein Baumaschinengeschäft in Holthusen eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen waren die Täter mit einem unbekannten Fahrzeug in die Haupttür und eine Zwischentür des Geschäfts gefahren, um so in die Verkaufsräume einzudringen. Hierbei wurde auch Ware beschädigt, die im Vorraum stand. Die Täter entwendeten diverses Elektrowerkzeug wie Akkubohrmaschinen, Winkelschleifer und Handkreissägen. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Polizei war nur wenige Minuten nach dem Auslösen der Alarmanlage des Geschäfts vor Ort und leitete eine Fahndung nach dem Fahrzeug ein, welche aber zunächst erfolglos blieb. An dieser Fahndung waren acht Funkstreifenwagen beteiligt.

Zu einem weiteren Blitzeinbruch ist es in Pampow gekommen. Die Angestellte eines Getränkemarktes bemerkte am Montagmorgen, dass unbekannte Täter vermutlich ebenfalls mit einem unbekannten Fahrzeug in den Markt eingebrochen waren. Der Markt war am Samstagmittag verschlossen worden, so dass die genaue Tatzeit noch unbekannt ist und zwischen Samstagmittag und Montagmorgen liegen muss. Die Täter hatten die Eingangstür aus Glas zerstört, um in das Gebäude einzudringen. Aus dem Getränkemarkt entwendeten die Täter circa 300 Schachteln Zigaretten sowie 80 Flaschen Spirituosen. Hier wird der Schaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei prüft nun, ob die beiden Einbrüche zusammenhängen. Es wird ebenfalls geprüft, ob die Tat im Zusammenhang mit anderen Blitzeinbrüchen in den letzten Wochen stehen könnte. Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die etwas Verdächtiges gesehen haben oder denen Fahrzeuge mit auffälligen Beschädigungen aufgefallen sind. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hagenow unter Tel.: 03883-6310 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


Ähnliche Beiträge