Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Zum dreizehnten Mal: „Eisige Zeiten“ in Rövershagen

Ab 19.Dezember fährt der „Orient-Express“ pünktlich ab…

Gegenwärtig ist wieder Eiszeit. Gerade sportlich. In den Eissportarten, wie Eisschnelllaufen, Short Track und Eiskunstlaufen, sowie im Schlittensport, wie Rennrodeln, Skeleton und Bobsport, hat die Winter-Saison 2015/16 längst begonnen.

Aber nicht nur sportlich geht es „eisig“ zu. Auch künstlerische Eis-Momente gibt es. Und wo?! Na klar! In der „Eiszeit“ bei „Karls“ in Rövershagen!

IMG_2488

Nachgefragt bei Vivian Klein, Team-Assistenz Marketing, bei „Karls“

V.Klein zur 13.Eiszeit in Rövershagen

„Etwas ganz Besonderes…“

Frage: Es ist wieder „Eiszeit“ in Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen… Welche Highlights gibt es nun 2015/16? Warum lohnt sich auch 2015/16 wieder ein Besuch bei Ihnen?

Vivian Klein: Dieses Mal soll es etwas ganz Besonderes werden. Neben farbigen Eis und Schnee haben wir auch ein komplett neues Sound- und Lichtkonzept erschaffen. Die Besucher laufen buchstäblich durch Zug-Abteile und beginnen eine fantastische Reise durch die ganze Welt bis hin zum tiefen Orient.

Frage: Das Thema der diesjährigen Ausstellung in Rövershagen lautet ja „Die fantastische Reise mit dem Orient-Express“. Warum gerade dieses Thema?

Vivian Klein: Wir wollten ein Thema, was viele Menschen anspricht und vor allem auch unseren kleinen Gästen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Der Orient-Express hatte schon seit je her etwas Magisches und ein genauso magisches Erlebnis wollen wir unseren Besuchern schenken.

Frage: Die Feiertage im Dezember sind ganz nah. Gibt es auch spezielle Angebote zu Weihnachten und zum Jahreswechsel? Wie sind die Öffnungszeiten an „normalen“ wie zu den Feier-Tagen?

Vivian Klein: Wir haben grundsätzlich 365 Tage im Jahr, von 8 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Unsere Eiszeit läuft ab 19.Dezember 2015 bis zum 31.Oktober 2016 und ist täglich von 9 Uhr bis 19 Uhr zu bestaunen (letzter Einlass 18:30 Uhr).

An den Feiertagen gelten zum Teil eingeschränkte Öffnungszeiten. Eine genaue Übersicht finden Interessierte unter http://www.karls.de/oeffnungszeiten-feiertage.html .

In unserem Bauernmarkt und unseren Manufakturen gibt es viele weihnachtliche Produkte und Kreationen. Und auch das weihnachtlich geschmückte Dorf lädt zum Träumen und Verweilen ein, mit Tannenwäldchen, leckerem Glühwein und Grillstand kommt richtige Festtagsstimmung auf.

Frage: Mit wie vielen Besuchern rechnen Sie eigentlich? Der Zuspruch war ja in den letzten Jahren immer sehr gut…

Vivian Klein: Wir versuchen jedes Jahr unsere Ausstellung noch besonderer zu gestalten und erwarten auch in der 13.Eiszeit wieder viele Besucher – neue Interessenten, aber auch zahlreiche Wiederkehrer, die einfach ein Fan unserer tollen Eiszeit sind.

Besonders ist außerdem, dass es zum ersten Mal zwei Eiszeiten gibt. …Denn auch in unserem Erlebnis-Dorf in Elstal bei Berlin haben wir am 28.November 2015 eine Ausstellung eröffnet. Dort ist das Thema „Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht“ und schließt thematisch an die in Rövershagen an.

Das Schöne: Mit einer Eintrittskarte kann auch jeweils die andere Ausstellung dauerhaft besucht werden. Das bedeutet zwei Eiszeiten zum Preis von einer!

Vielen Dank, dann erfolgreiche Eiszeiten 2015/16, schöne weihnachtliche Feiertage und einen guten Jahreswechsel 2015/16!

Marko Michels

Foto: Karls Rövershagen.


Ähnliche Beiträge