Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Unternehmer des Jahres 2011

Seidel: Viele Vorschläge eingereicht

Unternehmergeist, unternehmerischer Mut und gesellschaftliche Verantwortung werden mit dem Unternehmerpreis des Landes geehrt. „Diese Leistungen werden zunehmend wahrgenommen, für den vierten Landeswettbewerb ´Unternehmer des Jahres in MV´ sind mehr als hundert Vorschläge eingegangen“, sagte Wirtschaftsminister Jürgen Seidel am Mittwoch in Schwerin. „Mit Stand heute liegen uns 37 Nominierungen und Vorschläge in der Kategorie „Unternehmerpersönlichkeit“, 53 in der Kategorie „Unternehmensentwicklung“ und 30 in der Kategorie „Fachkräftesicherung & Familienfreundlichkeit“ vor.“

Wirtschaft und Politik suchen gemeinsam die Unternehmer des Jahres. Träger des landesweiten und branchenübergreifenden Wettbewerbs sind das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, der Ostdeutsche Sparkassenverband mit den Sparkassen in Mecklenburg-Vorpommern, die drei Industrie- und Handelskammern, beide Handwerkskammern und die Vereinigung der Unternehmensverbände Mecklenburg-Vorpommern. Medienpartner ist der NDR.

„Der Landeswettbewerb würdigt Unternehmer für ihre Leistungen in unserem Land“, sagte Seidel, „für die Jury wird es bei den qualifizierten Bewerbungen und Nominierungen nicht leicht eine Entscheidung zu treffen.“ Die Auszeichnungen werden am 12. Mai im Rahmen einer Festveranstaltung in Schwerin verliehen. Dotiert sind die Preise mit jeweils 5.000 Euro und einer Stele der Rostocker Designerin Anna Silberstein.

Im vergangenen Jahr waren Helmut Hoffrichter, Geschäftsführer der Schweriner Hoffrichter GmbH, Christiane Hatscher, die Gesellschafterin der Bäckerei und Konditorei Hatscher GmbH in Stavenhagen sowie Ulrich Bacher und Dieter Bittner, BPB Stahlbau GmbH Bützow, die Preisträger. Sonderpreisträger wurde Rolf Seelige-Steinhoff, Geschäftsführender Gesellschafter der Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs KG in Ahlbeck.

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus MV


Ähnliche Beiträge