Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Traktor in Rastow gestohlen – 3.000 € Belohnung ausgesetzt

Kriminalpolizei in Ludwigslust nimmt Hinweise entgegen

In der Nacht zum 26. November dieses Jahres stahlen unbekannte Täter einen Traktor im Wert von rund 40.000 Euro vom Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Rastow (LK Ludwigslust-Parchim) – Die Fahrzeugschlüssel entwendeten die Täter zuvor aus einem Firmengebäude.

Da der gestohlene Traktor vom Typ „Deere 6520SE“ bislang nicht aufgefunden werden konnte, bittet die Polizei auch die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Hinweise zum Verbleib des grün-gelben Ackerschleppers mit Ludwigsluster Kennzeichen geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) in Verbindung zu setzten.

In diesem Zusammenhang setzt der betroffene Landwirtschaftsbetrieb eine Belohnung aus. Demnach wird für Hinweise, die zur rechtskräftigen Verurteilung der Diebe führen, eine Belohnung von insgesamt 3.000 Euro ausgesetzt.
Bedingungen/ Anmerkungen zur ausgesetzten Belohnung: Die Auszahlung erfolgt nach Vorlage des rechtskräftigen Urteils. Sollten mehrere Hinweisgeber zur Aufklärung der Straftat maßgeblich beigetragen haben, wird der vorgenannte Betrag aufgeteilt. Die Auslobung erfolgt ohne Rechtsanspruch.


Ähnliche Beiträge