Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Tödlicher Verkehrsunfall in Güstrow

Güstrow: Am Donnerstagmorgen, dem 06.12.2018, kam es gegen 07:00 Uhr in der Neuen Wallstraße in Güstrow zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Ford aus Teterow mit einem 82-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb am Nachmittag im Krankenhaus.

Der 29-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zur genauen Todesursache dauern an. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeihauptrevier Güstrow unter der Telefonnummer 03843 2660, bei der Internetwache www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu melden.

M. Funk; Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock, Einsatzleitstelle


Ähnliche Beiträge