Skip to main content

Nachrichten Mecklenburg-Vorpommern

Strohmiete in Levenhagen abgebrannt

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Am Dienstagnachmittag fing kurz nach 16:00 Uhr an der Kurzen Straße in Levenhagen (LK Ostvorpommern), Höhe Windmühlen in Alt Ungnade, eine Strohmiete mit 950 Ballen Feuer. Die Feuerwehren aus dem Amt Landhagen, Wackerow, Dersekow und Hinrichshagen mussten das Feuer kontrolliert abbrennen lassen. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.


Ähnliche Beiträge